Eigene Virtuelle Welten und Visuelle Effekte für Filme Programmieren!

Mit Visual und Virtual Effects wirst du Teil deiner eigenen Welt

Virtuelle Welten kennst du von Spielen, Gaming und Apps. Du hast eine eigene Idee und möchtest lernen wie man diese umsetzt? Dann bist du in diesem Workshop richtig. Mit einem kostenlosen Open Source Programm (für Win/Mac/Linux) in Profiqualität erlernst du die wichtigsten Schritte und Grundbegriffe, um deine eigenen virtuellen Welten zu erschaffen. Ob mittelalterliches Labyrinth oder das innere eines Raumschiffes – das Programm kennt keine Grenzen. Du kannst sogar selbst Teil deiner programmierten Welt werden! Stell dich vor den Greenscreen und tauche ein in die Welt, die du am Computer entwickelt hast.

Voraussetzungen: Falls du einen eigenen Laptop hast mit mindestens 8GB RAM (16 GB sind besser), kannst du diesen gerne mitnehmen.

Experte: Tom Beyer