Partner

Ideen und Konzepte, geniale Workshopleiter, ein kreatives Freizeitteam zu finden gelingt uns gut. Aber zur Umsetzung braucht es auch etwas Geld und wohlwollende Unterstützung. Und diese finden wir bei diesen Unternehmen: Herzliches Dankeschön!

 

Die Digitalisierung zieht in immer mehr Bereiche unseres Lebens ein. Daher unterstützen wir das DigiCamp, weil es ein wichtiges Angebot ist, das die digitalen Kompetenzen von Kindern stärkt und sie auf aktuelle Entwicklungen und die Welt von morgen vorbereitet.

Josef Kinast, Leiter der Siemens Linz

www.siemens.at

 

 

Digitalisierung ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Die Energie AG ist mit dem Ausbau der Glasfaserinfrastruktur in unserem Land ein wichtiger Treiber der Digitalisierung. Kürzlich wurde auch das unternehmenseigene Bildungsprogramm „Energie AG macht Schule“ für Schülerinnen und Schüler um dieses zentrale Zukunftsthema erweitert. Wir müssen den Digital Natives das beste Umfeld bereitstellen, damit sie ihre Fähigkeiten verbessern und Interessen verfolgen können. Die oö. DigiCamps bieten dazu neben der Schule die perfekte Möglichkeit. Eine Unterstützung dieser Initiative ist für uns nicht nur eine Investition in unsere Jugend, sondern in weiterer Folge auch in die Zukunft unseres Landes.

GD DDr. Werner Steinecker

www.energieag.at